Impressum
Von Zeit zu Zeit braucht die Wohnung ein neues Gesicht. Eine "neue" Wand und das eigene Refugium verwandelt sich elementar. Schließlich spielen die Wände die größte Rolle in einer Architektur. Es ist erstaunlich was Farben und Strukturen ausmachen. Der gleiche Raum mit den gleichen Möbeln wirkt in einem warmen Ocker gestrichen anders als in einem wolkigen Blau.Malerische Terrakotta-Töne erinnern an einen italienischen Palazzo.
Ein nobles Rot, marmoriert und glänzend, verströmt Salon-Atmosphäre. Das gleiche Rot, z.B. matt auf einen körnigen Putz aufgetragen,verspricht "Finca-Feeling".
Es gäbe unendlich viele Beispiele zu nennen. Bei der Farbwahl kommt es zunächst auf zwei Punkte an:

Um welchen Raum handelt es sich ?
Und welcher Stil prägt die Wohnung ?

Eine Farbe,die für ein Schlafzimmer passt,macht noch lange keine Freude in einem Wohnzimmer.
Für ein Kinderzimmer wählt man andere Töne als für ein Bad. Einem modernen Loft kommen einzelne Wandflächen in kräftigen Farben zu Gute, wobei einem Landhaus-Ambiente zarte,warme Töne die passende Stimmung verleihen.
Seit nunmehr 45 Jahren freuen wir uns die Wohnbereiche unserer Kunden immer wieder neu gestalten zu dürfen.

Aber nicht nur das:

Wir gestalten, streichen, lackieren, tapezieren, renovieren, putzen und saugen, dass es eine wahre Freude ist. Eine Freude für unsere Kunden, die zufrieden sind mit dem Termin, dem Preis, dem Ergebnis.